Orthopädische Praxis OA Dr. Christoph Müller in Perchtoldsdorf - Spezialgebiet Hüfte

Sowohl beim Jugendlichen oder jungen Erwachsenen als auch beim älteren Menschen können Beschwerden im Hüftgelenk auftreten. Diese können sich langsam schleichend oder akut entwickeln. Da primär versucht wird das eigene Gelenk solange wie möglich zu erhalten, ist eine genaue Abklärung essentiell. Nach Ausschöpfen aller gelenkserhaltenden und konservativen Maßnahmen kann letztlich ein künstliches Gelenk für Sie der richtige Weg zurück zu einem schmerzfreien und aktiven Leben sein.

Als Ihr Ansprechpartner für Hüftendoprothetik und Teamleiter im Orthopädischen Spital Speisinng kann ich das für Sie am besten geeignete Operationsverfahren und die entsprechenden Implantate auswählen.

Die genaue Abklärung der möglichen Ursachen von Hüftschmerzen ist für die weitere Behandlung von großer Bedeutung und gerade beim jungen Menschen entscheidend. Hier kommen sowohl verschiedene Arten des Hüftimpingements als auch der Hüftdysplasie in Frage.

Minimal invasiver Gelenkersatz nach der AMIS® Methode

Bei der AMIS® Methode (Anterior Minimally Invasive Surgery) erfolgt der Hautschnitt etwas weiter vorne in Leistennähe im Vergleich zum traditionellen seitlichem Zugang. Dabei werden keine Muskeln mehr durchtrennt sondern diese nur zur Seite gehalten. Dies führt zu einem geringerem Blutverlust, weniger postoperativen Schmerzen, einer früheren Mobilisierung und Stabilisierung Ihrer neuen Hüfte. Bei einem Großteil der Patienten kann heute diese Operationstechnik verwendet werden.

 

Nach Voroperationen oder bei speziellen Fehlstellungen kann es eventuell notwendig sein, andere Operationsverfahren zu verwenden. Im Rahmen der genauen Untersuchung und Abklärung in der Ordination kann ich klären, ob diese Operationsmethode für Sie geeignet ist.

In jedem Fall verwende ich nur die besten verfügbaren und international erprobten Implantate und Materialien, die für eine lange Lebensdauer Ihres neuen Gelenkes sorgen.

In Zusammenarbeit aller Berufsgruppen wird durch ein spezielles Programm zur Frühmobilisierung (Rapid Recovery®) dafür gesorgt, dass Sie so rasch als möglich in Ihr Leben zurückkehren können.

Adresse

OA Dr. Christoph Müller

Brunner Gasse 1-9, 2380 Perchtoldsdorf

   +43 664 926 14 18

Öffnungszeiten

Mittwoch Nachmittag und Freitag Vormittag nur nach telefonischer Vereinbarung.

  Impressum | Kontakt